Eine gut sichtbare Infostele weist auf den Eingangsbereich der Geschäftsstelle hin. War der frühere Zustand etwas in die Jahre gekommen sowie etwas eng und teilweise zugewachsen, ist jetzt eine weitgeöffnete, einladende Eingangssituation geschaffen worden. Dazu kam, dass mobilitätseingeschränkte Personen immer noch Treppenstufen vor sich hatten. So können Mitglieder, Mieter und Interessierte schon weitem die Geschäftsstelle des Bauvereins erkennen und können ohne Probleme über die wenigen Stufen oder die langgestreckte Rampe die Eingangstür erreichen.